denn du bist, was du isst


Noch
Tage bis Hurricane

Noch
Tage bis zum Family Values mit KoRn

Noch
Tage bis Jasper wieder kommt...




  Startseite
    Me
    sinnlos
    :D
    Das Ding des Tages/Woche
    Poems by me
    SlipknoT
    Soad
    Kritiken
    Kritiken (Mukke)
  Über...
  Archiv
  ArtwÖrk
  LÜricS
  Mukke
  Haftungsausschluß
  Gästebuch

 
Links
   Rantans Plan
   Maddy's Page
   In the sun
   Wiggs Seite
   Hetfield & Shore
   Chuck Norris Freunde
   Dicke Soadseite
   Glücksbärchis
   Tim ( Sweet-T )




Insane - Am I the only motherfucker with a brain?



"The whole thing, I think it's sick"




I'M TAKIN' NAMES AND GETTIN' PISSED!


mama?


Scheisse



...


gehalt

http://myblog.de/friday13th

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Erlösung

Tach,
poste ich mal die heutige Deutsch-Aufgabe in Sachen Lyrik und Kreativität... (eigentlich nur zusammensetzen von einer Auswahl aus 100 oder mehr Satzteilen und versuchen einen neuen Sinn herzustellen)


Ich bin der Glaube,
Ich selbst bin die Ewigkeit,
Ich bin das Gesetz,
Ich bin einer der Versunkenen.

Ich bin, wie du, ein armer Knecht,
Ich fühle mich tot,
Ich grübe mir gern in die Stille ein Grab,
Ich möchte hingehen wie das Abendbrot.

Ich träumte viel,
Ich liege wach,
Ich habs gewagt mit Sinnen,
Ich habe meine Tante geschlachtet.

Ich blies die Kerze aus,
Ich erstaune tief in Scheu,
Ich danke Gott und freue mich,
Ich sterbe und lebe Gott...
14.11.06 20:55
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Micha / Website (14.11.06 21:05)
Das "Gedicht" für das ich es Anfangs hielt reimt sich zwar nicht wirklich, aber es kommt hier vielmehr auf den Sinn an, der meinermeinungnach nicht schlecht ist und fragen aufwerfen kann!


Karuh (15.11.06 15:12)
Mh, das is doch eigentlich ganz gut. ô.o

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung